3. Konzert der Borkener Konzertreihe: Cudek Ensemble

Von Mozart bis Morricone. Von Ravel bis Gershwin

Ilona Cudek, Violine / Enrique Ugarte, Akkordeon / Manfred Manhart, Klavier / Bernhard Seidel, Kontrabass

 

Seit drei Jahrzehnten musiziert lona Cudek bei den Münchner Philharmonikern, inzwischen als Konzert-meisterin. Mit ihrem Cudek Ensemble erkundet die Geigerin ganz unterschiedliche Gefilde: von Jazz über Tango bis zur Filmmusik. Das Cudek Ensemble ist auf zahlreichen Auslandstourneen ebenso gern gesehener Gast wie bei Festivals, Konzertreihen und Events.

Mit von der Partie ist der Baske Enrique Ugarte, Vizeweltmeister am Akkordeon, der mit Größen wie Chick Corea oder Till Brönner auf der Bühne stand. Das Quartett komplettieren der Jazz-Pianist Manfred Manhart, der auch als Musical-Dirigent tätig ist, sowie der Kontrabassist Bernhard Seidel, dessen Repertoire vom Barock bis zur „West Side Story“ reicht.

 

„…eine hochkarätige musikalische Reise durch verschiedenste Genres – von Klassik bis Tango, von zart bis leidenschaftlich.“ (kulturvision-aktuell.de)

 

„…ein umjubeltes Konzert der Teufelsgeigerin Ilona Cudek … zusammen mit dem kongenialen Enrique Ugarte.“ (Kreisbote)