3. Konzert: Duo Fortezza, Akkordeon & Saxophon

D. Milhaud ("Brasileira"), A. Chatschaturjan, A. Piazolla u.a.

Enrique Ugarte (Akkordeon) & Koryun Asatryan (Saxophon)

Zwei überragende Solisten vereinten sich vor über zehn Jahren zum Duo-Fortezza, dessen Bandbreite von Klassik über Tango bis zum Klezmer reicht. Der Baske Enrique Ugarte gastiert als Europa- und Vizeweltmeister des Akkordeons international in den wichtigsten Konzertsälen. Er musizierte mit Größen wie Chick Corea oder Till Brönner.

Der armenische Saxophonist Koryun Asatryan hat bei zwölf Wettbewerben gewonnen, darunter beim Aeolus Bläserwettbewerb in Düsseldorf. Er verfolgt eine Weltkarriere als Solist und trat bei renommierten Festivals wie im Rheingau oder in Luzern auf.

„Es dauerte nur einige Augenblicke bis der Funke übersprang – die Darbietung des Duo Fortezza rief immer wieder Jubelrufe hervor.“ (Allgemeine Zeitung)

„Saxofon und Akkordeon bilden dabei ein außerordentlich homogenes Gespann ... Angesichts des perfekten Zusammenspiels bleibt einem glatt der Mund offen stehen.“ (klassik-heute.de)